Was Sie in einer Fleischwolfanlage beachten sollten

Was Sie in einer Fleischwolfanlage beachten sollten


Manuell vs. automatisch


Handgekröpfte Fleischwölfe sind preiswerter und in der Regel kleiner als ihre elektrischen Gegenstücke, aber sie erfordern mehr Handarbeit. Wenn Sie erwarten, große Mengen Fleisch zu mahlen, sollten Sie vielleicht auf ein Elektromodell umsteigen. Gerade dort gibt es einen hochwertigen Fleichwolf.

Metall- oder Kunststoffgehäuse


Die besten Ergebnisse bei der Fleischmahlung erzielen Sie, wenn Sie das Fleisch während des gesamten Prozesses kalt halten. Metallteile bleiben gekühlt, wenn Sie sie vor dem Mahlen kühlen oder einfrieren, was dazu beiträgt, das Fleisch kühl zu halten. Kunststoffteile bleiben nicht auch kalt, so dass Sie möglicherweise in kleineren Chargen schleifen müssen.

Schleifoptionen


Überlegen Sie, welche Art von Lebensmitteln Sie mahlen wollen. Benötigen Sie mehrere Mahlteller oder einen Wurstfüllwagen? Möchten Sie eine Mühle, die mehr als nur Fleisch verarbeiten kann? Wenn Sie nur planen, Fleisch für Burger zu mahlen, werden Optionen weniger wichtig sein, als wenn Sie auch andere Lebensmittel mahlen wollen.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

Verbesserung der Zahnhygiene durch den Einsatz einer Munddusche

Verbesserung der Zahnhygiene durch den Einsatz einer Munddusche

Zahnhygiene ist ein wichtiges Thema. Wenn man sich die Zweiten möglichst lange erhalten und schmerzfrei durchs Leben gehen möchte, ist es wichtig täglich gründliche Zahnpflege durchzuführen. Das Wichtigste Hilfsmittel hierbei sind natürlich Zahnbürste und Zahnpasta. Auch Zahnseide hat einen hohen Stellenwert bei der Zahnpflege und ist den meisten Menschen geläufig. Eine Munddusche dagegen ist eher den wenigsten bekannt. In diesem Artikel wollen wir kurz darauf eingehen was eine Munddusche ist, wie Sie funktioniert und welchen Effekt Sie damit erzielen können.

Was ist eine Munddusche?

Eine Munddusche ist ein Gerät das ergänzend zur täglichen Zahnhygiene eingesetzt werden kann. Eine Wasserpumpe im Gerät erzeugt einen gebündelten Wasserstrahl, mit dem sich Plague- und Essensreste auf den Zähnen und in den Zahnzwischenräumen kinderleicht entfernen lassen. Zu erwähnen wäre noch das es im groben zwei Arten von Mundduschen gibt. Nämlich elektrische und rein mechanisch funktionierende.

Funktionsweise einer Munddusche

Mundduschen sind im groben immer gleich aufgebaut. Sie bestehen aus einem Wassertank einem Schlauch der zum Mundstück führt, einer Pumpe die das Wasser in Bewegung bringt und einem Düsenaufsatz der das Mundstück darstellt. Die Pumpe zieht das Wasser auf dem Tank in den Schlauch und die Düse bündelt das Wasser dann zu einem austretenden Strahl.

Einsatzmöglichkeiten, Nutzen und Effekt von Mundduschen

Grundsätzlich werden Mundduschen ergänzend zur täglichen Mundhygiene eingesetzt, und erreichen auch schwer erreichbare stellen besser als herkömmliche Zahnbürsten. Alltäglichen Problemen wie zum Beispiel Mundgeruch kann mit einer Munddusche effektiv der Kampf angesagt werden. Auch bei schwerwiegenderen Problemen, wie Erkrankungen der Zähne oder des Zahnfleisches (Bsp.: Gingivitis, Karies), oder nach bestimmten Eingriffen im Mundraum, kann eine Munddusche erfolgsbringend angewendet werden. Jedoch sollten Sie hier auf jeden Fall vorher Rücksprache mit Ihrem Zahnarzt halten, da bei bestimmten Erkrankungen, oder nach einer Zahn-OP, die Anwendung auch kontraproduktiv sein kann.

Munddusche-Tests und Kaufempfehlungen

Es gibt zig Hersteller von Mundduschen verschiedenster Arten. Hier eine umfassende und gehaltvolle Kaufberatung zu geben, würde den Rahmen dieses Artikels bei weitem sprengen. Die Seite munddusche-tests.net, bietet dafür umfangreiche Testberichte zu verschiedenen Herstellern und Modellen. Darüber hinaus gibt es auf der Seite eine Reihe nützlicher Ratgeber Artikel zum Thema Mundhygiene und Mundduschen.

Fazit

Eine Munddusche kann dabei helfen, die tägliche Zahnraumpflege zu optimieren, ersetzt aber keines Wegs den gründlichen Einsatz von Bürste und Zahnseide. Bei verschiedenen Erkrankungen oder Problemen im Mundraum kann die Anwendung einer Munddusche den lang ersehnten Erfolg bringen. Wenn Sie Zweifel haben, ob Sie eine Munddusche verwenden sollten, oder ob eine Anwendung in Ihrem Fall ratsam ist, sprechen Sie am Besten Ihren Zahnarzt darauf an.

ESGE Zauberstab

In der heutigen, immer schneller lebenden Welt, sind nicht nur exzellent entwickelte Technologien von Vorteil, sondern auch die schnelle, frische Küche wird für viele Familien immer wichtiger. Mit dem ESGE Zauberstab lassen sich beide Faktoren vereinen. Durch die neue Technologie und dank längerer Antriebswelle schafft der innovative Pürierstab auch Mengen bis zu 20 Liter locker. So ist das Gerät nicht nur für Studenten, die gerne schnelles, leckeres Essen zubereiten möchten ansprechend. Nein, auch für Patchwork- und Großfamilien ist der Mixer ein Segen. Dank der einfachen Handhabung ermöglicht der ESGE Wunderstab jedem Benutzer schnelle, einfache Küche – egal ob Profi oder Amateur.

Das vielversprechende Design überzeugt die letzten Kritiker. Der Mixer ist in unterschiedlichen trendeigen Farbvariationen zu erhalten. Somit ist für jeden Geschmack etwas passendes dabei. Nicht nur die Optik, nein, auch die Qualität lässt keine Wünsche offen. Die Küchengeräte von ESGE werden in der Schweiz handgefertigt und sind auf höchstem Qualitätsniveau.

Der Zauberstab lässt sie also auch in stressigen Situationen in der Küche nicht im Stich. Stellen Sie sich vor, sie geben eine große Sommerparty bei sich zuhause. Sie haben dreißig Gäste eingeladen und müssen ganz alleine kochen. Dank unserem Wunderstab schaffen sie dies mit Links und zaubern für ihre Gäste perfekt geschnittene Kräuter oder die perfekt geschlagene Sahne für den Nachtisch. Der Mixer ist einfach ein Naturtalent und in der Küche für alles zu gebrauchen. Das tolle daran? Nicht nur Gastronomieküchen und Restaurants profitieren von unserem Gerät. Nein, auch ganz normale Familien, Wohngemeinschaften oder Singlehaushalte haben den größten Spaß mit dem ESGE Stabmixer. Er erleichtert ihnen ihren Küchenalltag und durch ihn haben sie auch noch Zeit alle anderen Vorbereitungen für z.B. eine Party stresslos zu erledigen.

Die Qualität, das Design und die exzellente Technologie unseres Mixers hat bis jetzt jeden Kunden in den Bann gezogen. Sie sind sich unsicher, welcher Mixer am besten zu Ihnen passt? Einer unserer Mitarbeiter wird sich gerne Zeit für Sie nehmen.
Sie möchten es ausprobieren und am eigenen Leib miterleben, welches Glücksgefühl der ESGE Mixer Ihnen verleiht? Holen Sie sich erste Eindrücke in unserem Online Shop und auf unserer Homepage. Nur für kurze Zeit gibt es aktuell sogar die ESGE Sondereditionen mit umfangreichem Zubehör und zehn Jahre Garantie um kleines Geld. Überzeugen Sie sich selbst und holen Sie sich noch heute Ihren eigenen ESGE Stabmixer in Ihrer Lieblingsfarbe. Mit seiner Hilfe wird Ihr nächstes Event, sei es eine Gartenparty oder ein gemütliches Mittagessen mit der Familie, zum Erfolg. Warten Sie nicht lange und greifen Sie heute noch zu.

Lesen ist wichtig!

Lesen ist wichtig!


Lesen ist eine der Grundfertigkeiten unseres Lebens. Doch nicht nur das, wer regelmäßig liest, fördert damit seine Lebensqualität. Wieso? fragen sie sich? Im folgenden nennen wir Ihnen einige Gründe.

Durch das Lesen können Sie gute und bessere Jobs finden

Natürlich – mehr Wissen, bessere Arbeitsmöglichkeiten. Zudem fördert es die eigene Sicherheit bei zum Beispiel Vorstellungsgesprächen, Verkaufsverhandlungen, Diskussionen

Das Lesen entwickelt den Geist

Der neue Input erweitern das neuronale Netz und trainieren den Geist. Das Bildungsniveau wird stetig erhöht und so können Sie verhindern den Pfad zu verlieren und keine Perspektive haben, da Sie ganz einfach mehr erlernt haben.

Du entdeckst neue Dinge


Die Menge des vorhandenen Lesestoffes ist fast unerschöpflich: Bücher, Blogs, Zeitungen, Zeitschriften,…. je mehr man liest, desto eher bekommt man die richtigen Informationen für sich. Und seien wir ehrlich: Jedes gute Buch führt dich zu anderen Themen, nicht wahr?

Das Lesen führt zu einer reicheren inneren Erfahrung, zu einer größeren Vorstellungskraft

Die heutigen Medien verwöhnen uns mit Daten aller Art und lehren uns immer mehr ihre standardisierten Ideale. Denke nur an deine schönsten Bücher und wie du sie im Inneren erlebt hast…… kein Film kann das, wenn du direkt in deiner Bilderwelt lebst. Aktuelle Forschungsmethoden zeigen deutlich, dass die mentale Stärke mehr Bereiche des Gehirns betrifft als einseitige Erfahrungen.

Das Lesen steigert Ihre Kreativität und verbessert Ihr Selbstwertgefühl.
Je mehr Sie die inneren Bilder erleben, desto einfacher ist es für Sie, Ihre Ideen zu entwickeln und zu gestalten. Warum hilft das Lesen? Weil du aus Informationen deine eigenen Bilder malst und diese in Wissen umwandelst.

Das Lesen erweitert Ihre Sprachkenntnisse

Vielleser haben einen größeren Wortschatz, so dass sie flexibler sind und ihre Ideen besser ausdrücken können.

Das Lesen schützt vor Manipulation

Wir werden ständig manipuliert. Die Frage ist, in welche Richtung und nach welchen Werten. Je mehr du über die Welt um dich herum weißt, desto einfacher erkennst du was die Welt um dich herum zu sein vorgibt. Je mehr sie lesen, desto mehr spielen ihre eigenen Gedanken eine Rolle; sie sind stärker – weil sie von Wissen gestützt werden – und reicher.

Fazit

Sie merken schon, Lesen bringt einige Vorteile mit sich. Wenn Sie jetzt selbst Literaturhungrig geworden sind, dann schauen Sie doch mal unter –Bücher die man gelesen haben sollte – vorbei. Dort finden Sie viele Lese-Ideen und Autoren, es ist garantiert für jeden etwas dabei.

Schluss mit Schlieren und schmieren beim Fensterputz!

Schluss mit Schlieren und schmieren beim Fensterputz!

Unsere Großelter haben damals beim Fenster putzen auf Leder, Nylonstrümpfe oder Zeitungen geschworen. Heute sind diese Produkte für den Haushalt nicht mehr aktuell, denn es gibt spezielle Fensterreiniger, die glänzende, kratzfreie und unverschmierte Oberflächen versprechen, auch ohne besondere Tücher oder Reinigungstechniken. Das Putzen von Glas- und Spiegeloberflächen bleibt jedoch eine lästige und oft frustrierende Notwendigkeit. Viele werden es kennen – es bilden sich Schlieren und die Scheibe verschmiert, egal wie intensiv man putzt. Hartnäckige Verschmutzungen, wie zum Beispiel Rußpartikel an Fenstern nahe der Straße oder Kinderhände an Fensterscheiben oder Spiegeln bekommt man kaum weg gewischt. Viele Glas- und Spiegelreiniger halten nicht unbedingt das was sie versprechen. Das führt zu Frustration und Produktwechsel. Wenn man sich jedoch durch die unzähligen verschiedenen Anbieter von Glasreinigern durchprobieren will, kann es unter Umständen lange dauern bis man ein Produkt gefunden hat, mit dem man zufrieden ist. Zusätzlich gibt man auf dem Weg dahin unnötig viel Geld für Produkte aus, die einen vielleicht nicht überzeugen. Das kann man sich allerdings sparen, wenn man sich ein paar Tests und Gegenüberstellungen anschaut.

Der entscheidende Faktor ist dabei: Welche Produkte können ihr Versprechen erfüllen, die Reinigung zu erleichtern? Nur teure Markenprodukte oder sogar günstige Discounter Varianten? In diesem Glasreiniger Vergleich finden Sie heraus, welches Produkt das beste Preis-/Leistungsverhältnis hat. Sie werden überrascht sein, was die Auswertung ergeben hat. Sagen sie „tschüss“ zu verschmierten Scheiben und teuren Reinigern die ihre Versprechen nicht halten.

Günstige Haushaltsgeräte mit hoher Qualität

Günstige Haushaltsgeräte mit hoher Qualität

Richten Sie sich gerade neu ein? Oder sind Sie einfach auf der Suche nach neuen Haushaltsgeräten und die Finanzen sind grade etwas knapp?
Es gibt viele nützliche Haushaltsgeräte und Sie wissen sicher, welche Artikel Sie für ein vielfältiges Zuhause benötigen. Die Anschaffung solcher Geräte ist oftmals eine teure Angelegenheit- vor allem, wenn es um eine bestimmte Marke geht, muss man meist tief in die Tasche greifen. Aber müssen es unbedingt Geräte von den bekannten Topsellern sein? Nun das kommt ganz drauf an um welche Art von Haushaltshilfe es sich handelt. Beim Kauf von Großgeräten wie Waschmaschine oder Wäschetrockner sollte man in der Regel nicht unbedingt Sparen. Nicht zuletzt, weil bei Großen Herstellen oft ein höherer Garantieanspruch besteht. Andere praktische Kleingeräte kann man jedoch in der Regel guten Gewissens auch von unbekannteren Herstellern kaufen. Es gibt durchaus günstige Alternativen zu den preis-intensiven Markenprodukten, die ebenfalls eine hohe Qualität vorweisen können. Es gilt: günstig ist nicht immer gleich billig. Im Haushaltsgeräte Test finden Sie eine Auswahl nützlicher Geräte zu einem erschwinglichen Preis. In jedem Fall ist es wichtig, sich im Vorfeld über verschiedene Hersteller zu informieren und Preise einzelner Geräte verschiedener Anbieter miteinander zu vergleichen. Dabei ist es gut, sich Notizen oder eine Übersicht über in Frage kommende Geräte zu machen. Schreiben Sie Preise und Eckdaten mit auf und vergleichen Sie die Anschaffungskosten und technischen Vor- und Nachteile miteinander. Bei Geräten die oft im Einsatz sein werden sollten Sie zu dem Strom- und gegebenenfalls Wasserverbrauch mit in Betracht ziehen. Diese findet man meist in der Produktbeschreibung, können aber auch vom Hersteller abgefragt werden. Wenn man etwas Zeit im Vorfeld in die Recherche investiert, kann man viel Geld sparen, welches man an anderer Stelle gut gebrauchen kann.

Laminat mit Hausmitteln günstig und effektiv reinigen

Laminat mit Hausmitteln günstig und effektiv reinigen

Laminat gilt als langlebige und pflegeleichte Alternative zu Echtholzböden. Die langlebige Endbeschichtung ist in der Regel leicht zu reinigen und benötigt keine teuren Spezialreiniger; einfache Haushaltsreiniger reichen aus. Eine Reinigung mit einem Shampoo oder Weichspüler wird oft empfohlen. Diese künstlichen Produkte sind jedoch in der Regel nicht sehr umweltfreundlich. Darüber hinaus können die Weichmacher im Laminat das Laminat dauerhaft beschädigen und mit zunehmender Weichheit der Oberfläche anschwellen lassen. Andererseits kann der Laminatboden genauso effektiv und umweltfreundlich mit Haushaltsreinigungsmitteln gereinigt werden. Schließlich kann das Reinigungswasser bedenkenlos in den Abfluss gegossen werden.

Reinigen Sie das Laminat effektiv mit Haushaltsreinigern

Der Laminatboden wird zunächst von grobem Schmutz und Staub gereinigt, z.B. mit einem Besen oder Staubsauger. Anschließend mit einem Wischer oder Tuch reinigen:Fünf Liter Wasser in einen Eimer gießen und ein paar Esslöffel Essig (oder Essigessenz) und ein wenig organisches Reinigungsmittel hinzufügen.

  1. Fünf Liter Wasser in einen Eimer gießen und ein paar Esslöffel Essig (oder Essigessenz) und ein wenig organisches Reinigungsmittel hinzufügen.
  2. Den Abstreifer eintauchen, vollständig entleeren und die gesamte „nebelfeuchte“ Oberfläche reinigen. Die nasse Oberfläche darf nicht sauber getropft werden, da sonst Wasser in die Fugen eindringen kann und das Laminat quellen kann.
  3. Wischen Sie den Boden bei Bedarf mit einem weichen Baumwolltuch ab, um ihm einen besonderen Glanz zu verleihen.

In der Regel ist keine zusätzliche Wartung erforderlich, da die robuste Kunststoffoberfläche des Laminats oft leicht zu reinigen ist. Der Geruch von Essig verblasst schnell, und wenn er zu stark für Sie ist, probieren Sie Apfelessig (für einen Hauch von süßem Apfel) oder hausgemachten Orangenessig, der einen schönen Zitrusduft hinterlässt.

Entfernen Sie hartnäckigen Schmutz vom Laminat.

Laminatböden benötigen nicht viel Pflege, um im Laufe der Zeit schön und intakt zu bleiben. In einigen Sonderfällen, wie z.B. Katzenhinterlassenschaften oder Schuhstreifen auf dem Boden, sollte trotzdem zu zusätzlichen Mitteln gegriffen werden. Gerade auch wenn man mit einem kompatekten Kinderroller durch die Wohnung fährt entstehen unschöne Streifen.
Schwierigste Schmutzflecken können mit Kernseifenlauge effektiv entfernt werden. Dazu lösen Sie ein Stück Kernseife in heißem Wasser auf, bis ein leicht milchige Lösung entsteht.

Angetrockneter Schmutz
kann leicht mit einem Kunststoffspachtel oder Keramikschaber entfernt werden. Der Abstreifer sollte vorsichtig verwendet werden, um Kratzer zu vermeiden. Auch mit einer alten EC-Karte oder einer ähnlichen Karte können Sie das Laminat sanft und ohne Kratzer von Schmutz reinigen.

Spuren von Schuhsohlen
kann leicht mit einem Antifouling-Gummi entfernt werden. Wenn der Gummiabrieb auf der Oberfläche anhält, kann ein Orangenöl oder ein Zitrusschäler helfen. Hinweis: Bei der Reinigung ist es am besten, Mikrofasertücher oder Mopps zu vermeiden, die oft empfohlen werden. Die Struktur wirkt wie Schleifpapier auf der empfindlichen Kunststoffoberfläche von Laminatböden und hinterlässt große Spuren. Darüber hinaus bestehen sie aus synthetischen Fasern, die Mikrokunststoffe unnötig ins Wasser abgeben.

Deutsche Literatur – von früher bis heute

Deutsche Literatur – von früher bis heute

Mittelalterliche Literatur
Lesen und Schreiben – im Mittelalter waren es vor allem Mönche und Aristokraten, die dies tun konnten. Es ist daher nicht verwunderlich, dass eine Form der Poesie, die man sich merken und rezitieren kann, beliebt ist: Minnesang. In den Stücken heuerte der Barde eine Frau an (unzugänglich, weil sie edel war) und beschwerte sich gleichzeitig über ihre unzufriedene Liebe. Die Minnedichter sangen auf Deutsch und waren besonders in den Herbergen beliebt.

Barockliteratur
Das Weltbild im Barock ist in allen Lebensbereichen von widersprüchlichen und widersprüchlichen Widersprüchen geprägt. Die Menschen waren gespalten durch die Lebensgier und die Angst vor dem Dreißigjährigen Krieg, aber auch durch das wachsende bürgerliche Bewusstsein und die Hofkultur. Die Barockliteratur spiegelt diesen inneren Konflikt wider.

Literatur der Aufklärung
In der Aufklärung hat sich das Weltbild radikal verändert: Religion sollte nicht mehr die Welt erklären, sondern die Naturwissenschaften. Gründe und Erfahrungen sollten die Menschen von politischer und religiöser Bevormundung befreien. Die Literatur der Aufklärung enthält Werke, die zwischen 1720 und 1800 entstanden sind und die bewusst oder unbewusst die Ideen der Aufklärung darstellen.

Sensitivitätsliteratur
Der Begriff Sensibilität stammt aus der Übersetzung des Wortes „sentimental“ von Lessing. Obwohl die literarische Ära der Sensibilität mit der Aufklärung zusammenfällt, ist sie keine Gegenbewegung, sondern eine Ergänzung zur reinen Rationalität der sentimentalen Aufklärung. Das Zeigen überbordender Gefühle war kein Mangel an Sensibilität in der Literatur, sondern ein angesehener moralischer Mann.

Literatur des Sturm und Drang
Die Sturm und Drang Periode wird auch als „Genperiode“ bezeichnet. Die Literatur repräsentiert das Ideal eines unabhängigen und autoritären Individuums, des ursprünglichen Genies. Dies steht im Gegensatz zu dem Grund, den die Erleuchtung gibt: Sie wollten starke Gefühle, die oft durch Schreie und Beleidigungen unterstrichen werden.

Klassische Literatur
Die Zeit der deutschen Klassik reicht von Goethes Italienreise 1786-1788 bis zu Schillers Tod 1805. Das Ziel des Klassikers war „Menschlichkeit“ – es wurde angenommen, dass Menschen für „gut“ ausgebildet werden können. Der Mensch muss sich in allen Bereichen entwickeln und vervollkommnen: Gefühl und Verständnis, künstlerisches Gefühl und wissenschaftliches Denken, theoretisches Verständnis und praktische Anwendung.

Romantische Literatur
Die Vertreter der Romantik wandten sich gegen die Rationalität der Aufklärung und die Strenge des Klassikers und betonten Gefühle, Individualität und Leidenschaft. Die Romantiker idealisierten das Mittelalter und seine mythische Welt. Sie spürten eine Teilung der Welt in Vernunft und Emotion und wollten diese Teilung überwinden. Sensibilität kann als Vorläufer der Romantik angesehen werden.

Literatur aus der Biedermeierzeit
Die Literatur des Biedermeier betont und verklärt das Häusliche und das Ruhige. Dieser Rückzug in die Privatsphäre war eine Reaktion auf die politischen Ereignisse der Zeit: 1815 organisierte der Wiener Kongress die Neuordnung Europas. Die Zeit bis 1848 war geprägt von der Wiederherstellung, d.h. der Wiederherstellung der Bedingungen, die Europa vor der Französischen Revolution geprägt hatten.

Literatur des Vormärz
Die Literatur von vor März wurde zur gleichen Zeit wie die des Biedermeier geschrieben. Im Gegensatz zu den Vertretern des Biedermeierzeitalters waren die Vormärzer Schriftsteller mit der konservativen Wiederherstellungspolitik des Wiener Kongresses nicht einverstanden. Im Gegenteil, sie forderten politische Klarstellung, Meinungsfreiheit, Demokratie und soziale Gerechtigkeit.

Literatur des Realismus
Der Begriff Realismus tauchte erstmals Ende des 18. Jahrhunderts in Deutschland auf und wurde Mitte des 19. Jahrhunderts zum zentralen Konzept der literarischen Debatte. Die Autoren des Realismus diskutierten das Verhältnis von Literatur und Realität. Aber realistische Literatur muss nicht nur die Realität widerspiegeln, sondern auch die Realität herausarbeiten.

Literatur des Naturalismus
Im Zeitalter des Naturalismus haben Schriftsteller versucht, die Realität so genau wie möglich darzustellen. Im Gegensatz zum Realismus taten sie dies jedoch ohne Verklärung und ohne eine Interpretation der Realität. Die Welt muss realistisch und wissenschaftlich korrekt erforscht und reproduziert werden. Deshalb haben auch Geringqualifizierte, Unterprivilegierte und „Hässliche“ ihren Platz am Arbeitsplatz gehabt.

Literatur der Moderne
Die moderne Literatur wurde geboren, als das traditionelle Weltbild durch wissenschaftliche Entdeckungen erschüttert wurde: Albert Einstein veröffentlichte seine Relativitätstheorie, Max Planck seine Quantentheorie und Sigmund Freud schrieb über das Unbewusste. Diese neuen Perspektiven der Realität, die die zufällige und heterogene Natur aller Ereignisse unterstreichen, erfordern von den Künstlern eine neue ästhetische Konzeption ihrer Arbeit.

expressionistische Literatur
Die Expressionisten lehnten jede Form des Denkens ab, das auf Logik und Erklärbarkeit basierte. Die Sprache, die sie in ihrer Arbeit verwenden, ist sehr subjektiv und von Ekstase und Pathos geprägt, oft unter Verletzung grammatikalischer Regeln. Mit ihrer antibürgerlichen und anti-nationalistischen Haltung wandten sich die expressionistischen Schriftsteller gegen den Trend der Gründerzeit. Viele Menschen sind stark an subjektiven, existentiellen und gesellschaftlich relevanten Fragen interessiert.

Avantgardistische Literatur und Dadaismus
In der Literatur bezieht sich die Avantgarde auf besonders radikale, progressive Trends. Der Dadaismus ist einer von ihnen. Während des Ersten Weltkriegs verbreitete sich der Dadaismus in ganz Europa. Die Künstler protestierten gegen den Krieg und die autoritäre Bourgeoisie und die Künstler mit selektiven und angeblich unlogischen Provokationen. Sein Stil war oft absurd und sarkastisch.

Literatur der Weimarer Republik
Die Literatur der Weimarer Republik musste erstmals ein großes Publikum anziehen. Aus diesem Grund haben sich die Autoren für eine allgemein verständliche Sprache und realistische Darstellungen entschieden. Viele Schriftsteller werden in der Weimarer Republik zensiert. Obwohl die Meinungs- und Schreibfreiheit durch die Verfassung garantiert ist, wurde das Schutzgesetz der Republik 1922 nach der Ermordung von Walter Rathenau erlassen, der diese Freiheit erneut einschränkte.

Literatur zum Thema Exil
Die deutsche Exil-Literatur wurde 1933-1945 geschrieben, nachdem viele Schriftsteller aus dem Deutschland der Nationalsozialisten fliehen mussten. Vor allem jüdische Schriftsteller, Pazifisten und Marxisten wurden verfolgt und einige ihrer Bücher wurden öffentlich verbrannt. Die meiste Literatur über das Exil ist politischer Natur. Die Nostalgie einiger Autoren hat auch Gedichte über die Natur und die Poesie der Liebe hervorgebracht.

Nachkriegsliteratur
Die Nachkriegsliteratur war in mehrere Aspekte gegliedert: Einige Autoren wollten die NS-Diktatur in ihre Arbeit einbeziehen, andere wollten sie unterdrücken. Es gab auch eine Kontroverse zwischen den in Deutschland gebliebenen Autoren, die sich auf die „interne Migration“ konzentrierten, und den Vertretern der Exilliteratur.

Zeitgenössische Literatur
Die deutsche Literatur nach 1950 ist durch eine große Anzahl von Autoren und Trends gekennzeichnet. Nach dem Beginn des Wirtschaftswunders in Deutschland in den 1950er Jahren konzentrierten sich die Schriftsteller auf die Gegenwart, zum Beispiel in den Romanen von Siegfried Lenz und Martin Walser. Ein wichtiger Dichter dieser Zeit war Günter Eich, der auch Radioarbeiten schrieb. Günter Grass, Literaturnobelpreisträger 1999, schrieb 1959 Die Blechtrommel, in der er über die jüngere Geschichte Deutschlands sprach und großen internationalen Ruhm erlangte.

Stressbewältigung im Arbeitsalltag

Stressbewältigung im Arbeitsalltag

Sie sollten sich bewusst sein, dass der Weg aus dem Dauerstress oft ein langer ist, welcher nicht innerhalb eines Tages zurückgelegt werden kann.

Die folgenden 10 Punkte können Ihnen helfen, Ihren Alltagsstress zu reduzieren:

  1. Der erste Schritt im Umgang mit Stress ist die Entdeckung der Ursachen von Stress. Brainstorming und Identifizierung Ihrer Stressoren. Sobald Sie sie identifiziert haben, suchen Sie nach Möglichkeiten, diese Stressoren in Zukunft zu vermeiden oder zumindest zu reduzieren
  2. Ständige Unordnung trägt wesentlich zum Stress bei. Unordnung führt zu langen Suchzeiten, einem begrenzten Überblick und die daraus resultierenden Nachteile.
    Beginnen Sie mit dem Aufräumen , zuerst mit einem kleinen Schrank, z.B. einer Schreibtischschublade. Arbeiten Sie Schritt für Schritt: Schreibtischschublade, Computer, Schrank, Büro.
  3. Auch schwierige Menschen können Stress verursachen. Machen Sie eine Liste dieser Personen und vermeiden oder begrenzen Sie den Kontakt mit ihnen so weit wie möglich.
  4. Finden Sie ein oder zwei Entspannungsübungen, die schnell und gut für Sie funktionieren. So kannst du immer wieder in die Mitte gehen.
  5. Reduzieren Sie Ihre nicht-beruflichen Verpflichtungen (Clubaktivitäten, etc.) und sparen Sie Zeit für sich selbst. Wenn du später mehr Zeit hast, kannst du die eine oder andere Aktivität überdenken.
  6. Gutes Zeitmanagement hilft, Stress nachhaltig abzubauen. Lernen Sie, Ihre Zeit zu verwalten, es lohnt sich.
  7. Finden Sie ein Gleichgewicht zu Ihrer beruflichen Tätigkeit. Auf die Spannungsphasen müssen Entspannungsphasen folgen. Bewegung und Sport als Gleichgewicht sind optimal. Du tust etwas für deine körperliche Verfassung und wirst resistenter gegen Stress.
  8. Eine gesunde Ernährung führt neben Bewegung und Sport zu einer erhöhten Widerstandsfähigkeit gegen Stress.
  9. Schaffen Sie ein Arbeitsumfeld, ein Büro, in dem Sie sich wohl fühlen. Ein entspanntes und angenehmes Arbeitsklima trägt zum Wohlbefinden bei.
  10. Und wenn es nicht funktioniert, gehst du. Ich weiß, eine drastische Maßnahme, aber oft die einzige, um Burnout zu verhindern. Nicht nur Sie selbst leiden darunter, es ist Ihre Familie, Ihr Partner, der/die mit Leiden. Dieser Schritt ist selten von Jetzt auf Gleich möglich. Zuerst einmal sollten Sie nach anderen Alternativen suchen und gut darüber nachdenken.

Problemlösungsansatz

Problemlösungsansatz

Haben Sie ein Problem und suchen nach einer Lösung? Wir alle haben unsere eigenen Probleme. Aber anstatt aktiv nach einer Lösung zu suchen, flüchten wir uns oftmals in Selbstmitleid. In jedem Fall muss eine Lösung gefunden werden.

Die folgenden Schritte können Ihnen dabei helfen Ihr Problem zu identifizieren und anzugehen.

Erfassen Sie das Problem
Der erste Schritt ist, das Problem zu benennen, es zu verstehen. Und das muss immer schriftlich geschehen. Schon das Aufschreiben macht das Problem greifbarer. Analysieren Sie es. Schreibe alles auf, was dir in den Sinn kommt.

Sammeln Sie mögliche Lösungen
Der nächste Schritt ist die Suche nach möglichen Lösungen. Machen Sie sich unterhalb des formulierten Problems eine Liste aller Lösungen, die Ihnen in den Sinn kommen. Lassen Sie Ihren Gedanken freien Lauf. Auch wenn dir eine Lösung unrealistisch erscheint, denk daran.

Suchen Sie nach Lösungen. Auch das Internet ist in dieser Hinsicht eine große Hilfe. Es ist sehr wahrscheinlich, dass andere Menschen die gleichen oder ähnliche Probleme hatten und diese individuell gelöst haben.

Sprechen Sie mit Leuten, die Sie kennen, über Ihre Anliegen. Fragen Sie nach Ihren Lösungen. Eine objektive Sicht auf ein Problem erleichtert die Lösungsfindung erheblich.

Pro und Contra der Lösungsansetze abwägen

Achten Sie auf die Vor- und Nachteile jeder vorgeschlagenen Lösung – Schreiben Sie Vor- und Nachteile auf.

Klassifizierung möglicher Lösungen
Nachdem Sie nun einen Überblick haben und die Vor- und Nachteile aufgelistet haben, können Sie mit der Klassifizierung beginnen. Was sind die möglichen Lösungen, welche sind sinnvoll und welche bringen zu viele Nachteile mit sich?

eine Entscheidung treffen
Nach der Analyse muss eine Entscheidung über eine Lösung oder eine Kombination von Lösungen getroffen werden. Denke über den ersten Schritt nach. Und wenn es nur ein kleiner Schritt ist….. Was wirst du tun, um der Lösung deines Problems ein wenig näher zu kommen? Beachten Sie diesen Schritt und, wenn möglich, folgendes.

Fortschritte überprüfen
Der Fortschritt kann nur durch Selbstkontrolle gewahrt werden. Dies gilt auch für die gewählte Lösung. Überprüfen Sie z.B. nach einem Monat, ob Sie der Lösung bereits näher gekommen sind. Wenn ja, bestimmen Sie den nächsten Schritt. Wenn nicht, überlegen Sie was Sie an der Umsätzung gehindert hat.