Was kann ich tun wenn meine Gartenschere rostet

Schon gut, wir sind alle schuldig. Wir lassen unsere Gartengeräte draußen stehen, dann nehmen sie die Witterungseinflüsse auf sich und rosten ein. Das kommt vor. Wir sind alle von Zeit zu Zeit vergesslich, und das ist in Ordnung. Nachdem Sie Ihre Zeit damit verbracht haben, Ihr Eigentum zu beschneiden und abzuschneiden, wird erwartet, dass Sie nur noch hineingehen und sich entspannen wollen.

Aber es ist von entscheidender Bedeutung, dass Sie gut auf Ihre Werkzeuge achten, insbesondere auf die Baum- und Gartenschere. Sie verharzen sehr leicht und rosten ziemlich schnell, wenn man sie draußen stehen lässt. Unabhängig von einer rostfreien Beschichtung. Besuchen Sie uns auf unserer neuen Seite, dort finden sie einen aktuellen Gartenschere Test Nach einigen Einsätzen nutzt sich diese Beschichtung ab, so dass Ihre Scheren anfällig für Regen und Rost sind. Aber wenn Sie an dem Punkt sind, an dem es zu spät ist und sie verrostet sind, was tun Sie dann? Wie können Sie sie reparieren? Nun, dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie auf einfachste Weise Rost entfernen und Ihre Baum-, Reb- und Gartenschere reinigen können.

Bevor Sie sich auf den Weg zu Ihrem nächstgelegenen Gartencenter machen, werfen Sie einen Blick durch Ihren Schuppen oder Ihre Garage, denn Sie haben vielleicht alles, was Sie brauchen.

Für dieses spezielle Tutorial habe ich eigentlich einen Drahtschrubber anstelle einer Drahtbürste verwendet. Ich stellte fest, dass ich in der Lage war, ihn um die Kurven zu biegen und die Oberfläche wirklich zu schrubben. Das war auch das, was ich zur Hand hatte, und es funktionierte einwandfrei.

WD-40 ist einfach das beliebteste und am leichtesten zugängliche Öl, aber man kann so gut wie jede Schmierölmarke verwenden. Es soll nur helfen, die Metalloberfläche zu schützen und zu verhindern, dass zukünftiger Rost so schnell entsteht. Wenn Sie Ihre Werkzeuge vor dem Gebrauch schmieren, verringern Sie auch den Verschleiß.

Dies zeigt auch, wie Sie Ihre Baum-, Reb- und Gartenscheren reinigen und von Rost befreien können, aber es funktioniert wirklich bei jedem rostigen Metallwerkzeug.

Als nächstes nehmen Sie 100% reinen weißen Essig und gießen ihn in einen Eimer oder eine kleine Plastikwanne. Tauchen Sie die rostige Schere in die Lösung ein und weichen Sie sie über Nacht oder etwa 24 Stunden ein. Die Säure des Essigs frisst den größten Teil des Oberflächenrostes weg und macht es superleicht, ihn am nächsten Tag abzuschrubben. Dies ist eine großartige Methode, da sie eine Menge Scheuern beseitigt, das Ihre Metallwerkzeuge zerkratzt. Je weniger geschrubbt wird, desto besser. Immer.

Verwenden Sie WD-40 oder eine andere Marke und wischen Sie die Oberfläche, die benutzt wird, sowie die funktionierenden Teile wie den Verriegelungsmechanismus großzügig ab. Reiben Sie es in jeden Winkel und jede Ritze, die Sie bearbeiten können, und wischen Sie dann den Überschuss mit einem sauberen, trockenen Tuch ab.

Dies hilft, das Werkzeug für die Lagerung zu schmieren und verhindert zukünftiges Rosten. Es ist auch gut, wenn Sie es getan haben, wenn Sie vorhaben, es wieder zu benutzen. Das Schneiden und Beschneiden von Ästen mit einem groben, trockenen Werkzeug kann zu ernsthaftem Verschleiß führen.

Dies ist wahrscheinlich der wichtigste Teil des gesamten Prozesses. Die richtige Lagerung Ihrer Werkzeuge gewährleistet ihre Langlebigkeit und stellt sicher, dass Ihre Bemühungen nicht umsonst waren. Es macht keinen Sinn, sich mit Reinigung und Schutz zu beschäftigen, wenn Sie sie einfach draußen stehen lassen und wieder schmutzig machen wollen.

Bewahren Sie die Schere nach dem Reinigen und Schärfen an einem kühlen, trockenen Ort auf. Wenn Sie sie in einer Werkzeugkiste aufbewahren, prüfen Sie, ob die Kiste an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahrt wird. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie Silika-Pakete verwenden, um überschüssige Feuchtigkeit aufzunehmen und sie von Ihren Werkzeugen fernzuhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.