Literatur

Hans-Joachim Maaz, Die Liebesfalle, Spielregeln für eine neue Beziehungskultur

dtv34621

Hans-Joachim Maaz, Die neue Lustschule, Sexualität und Beziehungskultur

dtv

Josef Giger-Bütler, Sie haben es doch gut gemeint, Depression und Familie

Beltz

Josef Giger-Bütler, Endlich frei, Schritte aus der Depression

Beltz

Gerald Hüther, Männer, Das schwache Geschlecht und sein Gehirn

Vandenhoeck&Ruprecht

Otto Teischel

Krankheit und Sehnsucht -

Zur Psychosomatik der Sucht

Hintergründe - Symptome - Heilungswege

Springer VS

ISBN 978-3-642-41770-2

“Du möchtest dieses ‘einzigartige Buch der Liebe und Wertschätzung’ der ‘zutiefst mitmenschlichen Zuwendung und Achtung’ immer und immer wieder lesen, diesen Schatz ein weiteres mal heben und immer wieder einen neuen Glanz entdecken. Diesen einen Satz, diese wundervolle Szene, dieses schöne Bild …. immer wieder in einem anderen Licht betrachten, weil sich wieder und wieder neue, unbekannte oder vielleicht schon erahnte Sehnsüchte erfüllen oder zeigen. Und es spielt ebenso immer und immer wieder keine Rolle, wie erfüllbar diese deine Sehnsüchte sein mögen. Ihr Sein allein ist die erfüllende und heilende Kraft … dein Sein allein, ist das Wunder der Schönheit …